Erfolgreiche Niederbayerische Meisterschaft 2019

 

                      

Am Samstag.den 16.Februar 2019 war 10 Karatekas auf der Niederbayerischen Meisterschaft in Aham.

 

In der Disziplin Japanische Formen der Schwarzgurte erreichte Shihan Fischer den 03.Platz.

In der Disziplin Waffenformen errang er den 01.Platz und den Niederbayerischen Meister Titel.

 

In der Disziplin Japanische Formen +40 Jahre könnte Zötl Michael der sein Erstes Turnier bestritt sich mit einer guten Gesai-Dai-ichi durchsetzten und den 01.Platz erringen.

 

Danach war Zötl Miriam an der Reihe sie die auch ihr erstes Turnier Bestritt konnte durch gute leistungen überzeugen und sicherte sich den 02.Platz.

 

In der Disziplin 2er Teamformen holte sich das Team Steinich Sebastian und Fischer Thomas den 01.Platz.

 

In der Disziplin 3er Teamformen holte sich das Team Tsunami 2,bestehend aus Schrödl Dominik,Lupu Paul und Schrödl Sophie den 01.Platz vor dem Team 3 bestehend aus Lauff Anna,Leichtfuß Ben und Lauff Raphael die den 02.Platz belegten.

 

In der Disziplin 2er Team form Selbstverteidigung musste das Team sich mit dem 06.Platz begnügen.

 

Aktuell hat Tsunami Karate  7 Niederbayerische Meister, 4 Niederbayerische Vizemeister und einen dritt Platzierten.

 

Alle haben sich somit für die Bayerische Meisterschaft am 06.April in Landshut Qualifiziert.

 

 

                Sichtungs-Lehrgang der ICO Germany

 

 

Am Samstag.den 26.01.2019 war Sensei Fischer in München-Pullach beim Sichtungslehrgang der ICO Germany.Nach Intensiver Erwärmung und Dehnung.

 

Würden die Einzeln Themen wie die Verbesserung, der Techniken und v.m.

 

Der zweck dieses Lehrgangs war bei bestehenden ICO weitere Talente zu finden.

Sensei muss somit auch einen Weiteren Kaderlehrgang besuchen das er die Aufnahme ins ICO Germany schafft.

 

 

 

        Erfolgreiche Bestandene Karate Prüfung mit Handcap

 

 

Am Samstag.den 06.Dezember 2019 war es nun sich Frau Eva-Maria Fischer zur Gürtelprüfung zum 05.Kyu (Blaugurt) Stellte.

 

Frau Eva-Maria die wegen einer Lähmung des Bewegungsapparat an einem Rollstuhl An gewissen ist, legt nun Ihre nächste Gradierung bei Sensei Fischer ab.

 

 Im Bereich Kihon und Kihon Ido waren die Fortschrittete mehr als Lobenswert, auch in der Kata Gesai Dai Ichi überzeugte sie.

 

Bei der Selbstverteidigung zeigte sie sindvolle und Reale Selbstverteidigung das sie am Ende den 05.Kyu mit Erfolg bestanden hat.

 

 

 

 

 

 

 

         Erfolgreiche Bestandene Karate Prüfung mit

 

                            Jahresabschluss 2018

 

 

Am Mittwoch.den 19.Dezember 2018 war es nun soweit das sich 06 Karate kids und ein Erwachsener und eine Frau mit Behinderung sich zur  Prüfung stellten.

 

 Im Bereich Kihon und Kihon Ido waren die Fortschrittete der Schüler gut zu sehen.

 Im Bereich Karate Katas ab 06.Kyu waren die Formen so das,der Prüfer Ausschuss dies mit Postiv Bestädigte.

 

 

8.Kyu (Gelbergürtel)

 

Schwanitz Niklas

Hass Moritz

 

 

5.Kyu (Blauergürtel)

 

Reisenberger Paul ( Jüngster Blaugurt mit 06 Jahren)

 

04.Kyu (Violettergürtel)

 

Zötl Miriam

Keul Maxima

 

04.Kyu (Blau-Braunergürtel)

 

Zötl Sebastian

Steinich Sebastian

 

03.Kyu (Braunergürtel)

 

Zötl Maik

 

02.Kyu (Braun-Schwarzergürtel)

 

Börsch  Kristin

 

 

 

 

 

 

Meister schafft Erfolgreich die

 

    Prüfung zum 07.Dan in

 

Nordkoreanische Waffensystem

 

 

 

Am Samstag,den 01.Dezember 2018 legte Sensei Fischer seine Prüfung zum 07.Dan in Nordkoreanisches Waffensystem ab.

 

Er musste am 25 November 2018 nach Neuseeland anreisen und am 01.Dezember 2018 vor dem Prüfungsausschuss seine Prüfung im Nordkoreanischen Waffensystem ablegen.

 

Die Grundschule legte er mit sehr gut ab sowie die Formen Sai,Bo,Jo,Shuroeido

Tonfa.

 

Zusätzlich würde er auch im Zweikampf mit Doppel Machete geprüft trotz, schwerer Verletzung könnte er die Prüfung erfolgreich abschliesen.

 

In der Partner übung überzeugte er mit Reale Selbstverteidigung und Konnte sich am Ende den Woll verdienten 07 Dan und Rang zum Shihan abholen.

 

Er ist nun für Deutschland Stillrichtungsreferant für Nordkoreanisches Waffensystem in diesen noch ziemlich Unbekannten Verband.

 

 

 

 

 

 

  9 Karatekas wurden von der

 

Gemeinde Essenbach Geehrt

 

 

 

Am Samstag,den 15.November 2018 wurden  9 Karatekas des SV Altheim,

Von der Gemeinde Essenbach für Sportliche Leistungen geehrt.

 

Die Veranstaltung würde mit einigen Sportlichen Darbietungen und eine Buffe

Abgeruden.

 

So Konnten 9 Karatekas die Auf Landes und Bundesebene Erfolgreich waren

Ihre Ehrungsurkunde und Geschenk entgegen Nehmen.

 

 

 

 

I

 

 

 

          Meister und Schüler Überzeugen

 

 

 

Am Samstag,den 20.OKtober 2018 reisten 2 Karatekas des SV Altheim nach Grafenau zum Internationalen Deutschland -Cup 2018 an.

 

Sensei Fischer belegte in der Disziplin Karate Katas den 02.PLatz

 

In der Disziplin Waffenformen überzeugte er der Maßen das er als Poollisten sieger sich durchsetzte und den Titel Deutscher Meister 2018 belegte.

 

 In der Disziplin Karate Formen U15 könnte seine Schülerinn Ranze Lucinne so überzeugen mir einer Schönen Form das sie am Ende den 01.PLatz belegte.

 

 

 

            2 Karatekas im Sieges Himmel

 

 

 

Am Samstag,den 13.OKtober 2018 reisten 2 Karatekas des SV Altheim nach Rottendorf-Würzburg zum Europacup 2018 an.

 

In den Formen Waffenformen gemischt und Karate formen holte sich Sensei Fischer sich jeweils den 02.Platz.

In der Disziplin Karate formen der Schülergrade holte sich,Lehrhuber Stephan den 03.Platz.

 

In der Disziplin Karate Formen Teams Überzeugten Lehrhuber und Fischer so sehr das sie sich gegen die anderen Team durchsetzten und den 01.Platz und Europameister Titel nach Niederbayern Holten.

 

 In der Gesamtwertung liegt der SV Altheim an 2 Stelle der Besten Vereine aus Europa.

 

 

 

           Erfolgreiche Bestandene Kinder Karate Prüfung

 

 

Am Mittwoch.den 10.Oktober 2018 war es nun soweit das sich 19 Karate kids und ein Erwachsener zur Prüfung stellten.

 

 Im Bereich Kihon und Kihon Ido waren die Fortschrittete der Schüler gut zu sehen.

 Im Bereich Karate Katas ab 06.Kyu waren die Formen so das,der Prüfer Ausschuss dies mit Postiv Bestädigte.

 

 Im Point Fighting stellten sich 3 Jugendliche zum Kampf und erreichten alle die Benötigten Punkte für die Prüfung.

In der Waffenform Überzeugte die Börsch Kristin Komplett.

Als Letztes war dann der Fitnesstest zu Absolvieren den alle Schafften.

 

So Könnten alle mit einen Lächeln Ihren Nächsten Rang entgegen Nehmen.

 

 

 

9.Kyu (Weissergürtel mit Schwarzenstreifen)

 

Schwanitz Niklas

Hass Moritz

 

07.Kyu (Orangergürtel)

 

Lauff Anna

Lauff Raphael

Ranze Lucinne

 

06.Kyu (Grünergürtel)

 

Miess Sebastian

Schrödl Sophie

Schrödl Dominik

 

05.Kyu (Blauergürtel)

 

Zötl Sebastian

Rank Mathilda

Rank Liesbeth

Stopfer Mia

Steinich Sebastian

Keul Maxima

Fauser Lukas,

Reisenberger Paul

Zötl Miriam

 

04.Kyu( Blau-Braunergürtel Erwachsene) und Senior Trainer für Kampfsport

 

Zötl Maik

 

03.Kyu (Braunergürtel) und Junior Trainer für Kampfsport

 

Börsch Kristin

 

 

 

                 Meister Besteht Prüfung zum 03.Dan

 

                            

 

 

Am Sonntag.den 07.Oktober 2018 war es nun soweit das sich unserer Sensei zu seiner 03.Dan Prüfung in 

München stellte.

 

Im Bereich Kihon und Kihon Ido wo er Techniken aus dem Okinawa Goju Ryu Karate und Kyokushinkan Karate zeigen musste Überzeugte er.

 

Danach war Kata an der Reihe dort musste er alle Formen des Goju Ryu Karate zeigen sowie alle Formen des Kyokushinkan Karate.

 

Bei der Kür Zeigte er die Superimpai aus den Goju Ryu Karate und aus dem Kyokushinkan Karate die Kanku.

 

Beim Freestyle Formen Überzeugte er mit einer sehr guten Form.

 

Der 6 Köpfigen Prüferausschuss war sehr an seine Waffenform angetarn,das er auch hier Postive Punkte in der Prüfung erhielt.

 

Im bereich Bunkai ( Anwendung mit dem Partner musste er aus allen Goju Ryu Katas die Anwendung zeigen,wo er wieder gute Punkte erhielt.

 

Im Bereich 5 Angreifer ein Verteidiger  Überzeugte er durch Reale Anwendung und hollte sich sehr gute Punkte.

 

Im Point-Fighting Gewann er alle seine 4 Kämpfe von je 3 Minuten.

 

Im Leichtkontakt gewann er den ersten Kampf,im Zweiten Kampf musste er nach einen Rippenbruch eine Pause einlegen Kämpfte jedoch danach weiter und erziehlte ein unentschieden.

 

Dann kam die Letzte aufgabe die er unter schmerzen Absolvierte.

 

300 Liegestützen auf den Fäusten,400 Kniebeugen und 350 Bauchaufzüge.

 

Nach 6 Stündiger Prüfung könnte Sensei Fischer Thomas den 03.Dan entgegen Nehmen sowie den 02.Dan im Vollkontakt karate und erreichte bei Erlangen von 60 Punkten die Genau Zahl von 60 Punkten und die Abschluss Note Sehr gut.

 

 

      Orginal Okinawa Goju-Ryu 

                    Karate-Do

Kommentare: 0 (Diskussion geschlossen)
    Es sind noch keine Einträge vorhanden.