!!!Demnächst auch in Niederbayern!!!

Kummooyeh

 

Kummooyeh, koreanisch bedeutet Schwertkampfkunst. Wir erlernen und üben Meditation, Schwertformen, Schneiden, Sparring und Bogenschießen mit dem Koreanischen Reiterbogen. Damit halten wir uns körperlich und geistig fit, arbeiten an unseren Fähigkeiten und steigern unsere Wahrnehmung und Selbstkontrolle.

 

                                                      Meditation

 

 

Beginnend mit der Meditation im Sitzen erlernen wir die Grundlage, ruhiger zu werden, unseren Blutdruck zu senken und den Herzschlag zu verlangsamen. Die fortgeschrittene Stufe zur Meditation ist die Meditation in Bewegung. Diese Bewegungsmeditation heißt "Kichon". Wir verwenden Kichon, um ein höheres Maß an Selbstbeherrschung und Selbstkontrolle zu erlangen.

 

                                            Schwertformen (Kumbup)

 

 

Schwertformen stellen ein Kernelement des Kampfkunsttrainings dar. Mit ihnen üben wir viele wichtige Fertigkeiten, die wir im Sparring einsetzen können. Durch das stete Üben der Formen entwickeln wir Disziplin, Konzentration, Ausdauer und Kraft ohne die Risiken, die ein Vollkontakt mit harten oder scharfen Schwertern mit sich bringt.

 

 

 

                                                        Sparring

 

Als Sparring bezeichnet man jegliche offensive und defensive Maßnahmen im Übungskampf mit einem oder mehreren Gegnern. Um beim effektiven Kummooyeh-Sparring erfolgreich zu sein, müssen alle gelehrten Elemente wie Schnelligkeit, Reaktionsvermögen, Genauigkeit, Einschätzungsvermögen, mentale uns physische Kontrolle eingesetzt und effektiv genutzt werden.

 

                                                    Bogenschießen

 

 

Das Schießen mit dem Koreanischen Reiterbogen ist eine über die Jahrhunderte einzigartig erhaltene Technik. Es wird über den Handrücken der Bogenhand und mit dem Daumenablass geschossen. Die Koreaner sagen, dass der Koreanische Reiterbogen mit 1/3 Technik und 2/3 Herz geschossen wird.

 

      Orginal Okinawa Goju-Ryu 

                    Karate-Do

     Koreanischer Schwertkampf

   Koreanisches Bogenschiessen

                  Welt-Verband

Kommentare: 0