Erfolgreiche Bestandene Kinder Karate Prüfung

 

 

Am Mittwoch.den 10.Oktober 2018 war es nun soweit das sich 19 Karate kids und ein Erwachsener zur Prüfung stellten.

 

 Im Bereich Kihon und Kihon Ido waren die Fortschrittete der Schüler gut zu sehen.

 Im Bereich Karate Katas ab 06.Kyu waren die Formen so das,der Prüfer Ausschuss dies mit Postiv Bestädigte.

 

 Im Point Fighting stellten sich 3 Jugendliche zum Kampf und erreichten alle die Benötigten Punkte für die Prüfung.

In der Waffenform Überzeugte die Börsch Kristin Komplett.

Als Letztes war dann der Fitnesstest zu Absolvieren den alle Schafften.

 

So Könnten alle mit einen Lächeln Ihren Nächsten Rang entgegen Nehmen.

 

 

 

9.Kyu (Weissergürtel mit Schwarzenstreifen)

 

Schwanitz Niklas

Hass Moritz

 

07.Kyu (Orangergürtel)

 

Lauff Anna

Lauff Raphael

Ranze Lucinne

 

06.Kyu (Grünergürtel)

 

Miess Sebastian

Schrödl Sophie

Schrödl Dominik

 

05.Kyu (Blauergürtel)

 

Zötl Sebastian

Rank Mathilda

Rank Liesbeth

Stopfer Mia

Steinich Sebastian

Keul Maxima

Fauser Lukas,

Reisenberger Paul

Zötl Miriam

Rudakow Simon

 

04.Kyu( Blau-Braunergürtel Erwachsene) und Senior Trainer für Kampfsport

 

Zötl Maik

 

03.Kyu (Braunergürtel) und Junior Trainer für Kampfsport

 

Börsch Kristin

 

 

 

                Meister Besteht Prüfung und wird mit 

 

                              Ehrenrang Geehrt

 

 

Am Sonntag.den 07.Oktober 2018 war es nun soweit das sich unserer Sensei zu seiner 04.Dan Prüfung in 

München stellte.

 

Im Bereich Kihon und Kihon Ido wo er Techniken aus dem Okinawa Goju Ryu Karate und Kyokushinkan Karate zeigen musste Überzeugte er.

 

Danach war Kata an der Reihe dort musste er alle Formen des Goju Ryu Karate zeigen sowie alle Formen des Kyokushinkan Karate.

 

Bei der Kür Zeigte er die Superimpai aus den Goju Ryu Karate und aus dem Kyokushinkan Karate die Kanku.

 

Beim Freestyle Formen Überzeugte er mit einer sehr guten Form.

 

Der 6 Köpfigen Prüferausschuss war sehr an seine Waffenform angetarn,das er auch hier Postive Punkte in der Prüfung erhielt.

 

Im bereich Bunkai ( Anwendung mit dem Partner musste er aus allen Goju Ryu Katas die Anwendung zeigen,wo er wieder gute Punkte erhielt.

 

Im Bereich 5 Angreifer ein Verteidiger  Überzeugte er durch Reale Anwendung und hollte sich sehr gute Punkte.

 

Im Point-Fighting Gewann er alle seine 4 Kämpfe von je 3 Minuten.

 

Im Leichtkontakt gewann er den ersten Kampf,im Zweiten Kampf musste er nach einen Rippenbruch eine Pause einlegen Kämpfte jedoch danach weiter und erziehlte ein unentschieden.

 

Dann kam die Letzte aufgabe die er unter schmerzen Absolvierte.

 

300 Liegestützen auf den Fäusten,400 Kniebeugen und 350 Bauchaufzüge.

 

Nach 6 Stündiger Prüfung könnte Sensei Fischer Thomas den 04.Dan entgegen Nehmen sowie den 02.Dan im Vollkontakt karate und erreichte bei Erlangen von 60 Punkten die Genau Zahl von 60 Punkten und die Abschluss Note Sehr gut.

 

Im würde auch noch der Ehrenrang eines Shihans Verliehen.

 

Gründ Hierfür ist sein Beispielvolles Verhalten und Kämpfen eines Waren Kriegers,und Meister der Kampfsportarten.

      Orginal Okinawa Goju-Ryu 

                    Karate-Do

     Koreanischer Schwertkampf

   Koreanisches Bogenschiessen

                  Welt-Verband

Kommentare: 0